Touch for Health 1 - 4

Gesund durch Berühren - Touch for Health ist eine Synthese überlieferter östlicher Heilkunst und moderner westlicher Medizin. Sie verbindet Erkenntnisse der Chiropraktik, Akupressur, Ernährungswissenschaft und Kinesiologie zu einem einzigartigen Arbeitsinstrument.

 

Lernziele Kurs 1 

  • Muskeltest der 14 Hauptmuskeln verstehen und anwenden
  • Die körpereigenen Energiesysteme kennenlernen: Meridiane, Neurovaskuläre Kontaktpunkte und neurolymphatische Massagezone
  • Stärkungsmöglichkeiten zur Aktivierung der körpereigenen Heilungskräfte anwenden und nachkontrollieren
  • Zusätzliche energieausgleichende Möglichkeiten: Wasser, Anschaltübungen, Funktion lokalisieren, Challenge, Surrogat
  • Verschiedene zusätzliche Techniken des Balancierens: Emotionaler Stressabbau, Überkreuzbewegung, Augenenergie, Ohrenenergie, Schmerzabbau, Narben entstören, mit Nahrungsmitteln stärken, Muskel-Substanzen,
  • Vorschläge für Balancen im Alltag

 

Lernziele Kurs 2 

  • 14 zusätzliche Muskeltests mit Schwerpunkt im Bereich des Rückens, Schultergürtels und Beckens verstehen und anwenden
  • Vertieftes Verständnis für das Yin-Yang-Prinzip und die chinesischen Elemente
  • Zuordnung der Funktionskreise und Gesetze der 5 chinesischen Elemente verstehen
  • Farben-Balance unter Berücksichtigung der Gesetze der 5 chinesischen Elemente
  • Lage der stärkenden Akupressur-Halte-Punkte und deren Anwendung
  • Über- und Unterenergien feststellen in der 1-Punkte-Balance
  • Energieausgleich von Über- und Unterenergien mit der Meridian-Uhr
  • Energieausgleich von Über- und Unterenergien mit den fünf chinesischen Elementen
  • Verschiedene zusätzliche Techniken des Balancierens: Tageszeit-Balance, Emotionaler Stressabbau Zukunft, Schmerzverminderung, Gehirnflüssigkeits-Technik
  • Muskel-Aufbau: Spindelzell-Mechanismus und Golgisehnenapparat verstehen und zum Stärken/Schwächen einsetzen
  • Vorschläge für Balancen im Alltag

 

Lernziele Kurs 3 

  • 14 zusätzliche Muskeltests verstehen und anwenden
  • Agonisten und Antagonisten in Bezug auf die Muskeln verstehen
  • Reaktive Muskelbeziehungen verstehen und erkennen
  • Weitere Test- und Balance-Techniken: Schritt-Test, Geh-Reflexe, Haltungs-Stressabbau (Fehlhaltungen können korrigiert werden, welche oft durch Verspannungen nach einem Sturz oder sonstigen Unfall zurückbleiben)
  • Pulstest als Vertiefung zum Muskeltest
  • Beruhigende Akupressur-Halte-Punkte: Lage, Anwendung und wann setze ich diese ein
  • Weitere Balance-Möglichkeiten: Tibetanische Acht, Schmerzabbau, Ton-Balance
  • Vorschläge für Balancen im Alltag

 

Lernziele Kurs  4

  • Alle 42 Muskeltests sitzend und stehend anwenden
  • Spezielle Ausgleichsmöglichkeit von Über- und Unterenergien: die Luo-Punkte verstehen und anwenden
  • Den Hintergrund der Akupressur-Halte-Punkte verstehen
  • Wirbelsäulenreflexpunkte: wann sind sie angezeigt und wo befinden sie sich
  • Emotionsbalance
  • Vorschläge für Balancen im Alltag

  

Daten

 

 

 

 

Ort

 

Voraussetzung

 

Zeit/Dauer

 

Kosten pro Kurs

 

Anmeldung

Touch for Health 1:  Daten 2020 auf Anfrage

Touch for Health 2:  Daten 2020 auf Anfrage

Touch for Health 3:  Daten 2020 auf Anfrage

Touch for Health 4:  Daten 2020 auf Anfrage

 

AURUM, Neugasse 18, 6340 Baar

 

Für Touch for Health 2-4: Touch for Health 1

 

Jeweils von 9.00 - 17.00 Uhr, Total 15 Weiterbildungsstunden je Kurs

 

Fr. 475.00 inkl. Skript und EMR-Weiterbildungsbestätigung

 

Tel. 041 544 12 21 oder kontakt@kinesiologiekurse.ch

Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen